Dres. HOY
Arztpraxis für Allgemeinmedizin

Telefon: 036332 20253
Rezeptbestellung: 036332 729908

Palliativmedizin

Arzt betreute Patient

Palliativmedizin ist zweifellos integraler Bestandteil jeden ärztlichen Handelns. Hergeleitet vom Begriff „pallium“ (lat. Mantel) beschreibt Palliativmedizin den Bereich in der Medizin, der seine vordringliche Aufgabe im Lindern, Wärmen, Stützen sieht. Dies ist immer Aufgabe ärztlichen Handelns gewesen und ist es heute noch. Insbesondere im letzten Jahrhundert wurde dieser Bereich aber zugunsten des zielgerichteten Wirkens zur Wiederherstellung von Gesundheit und Verhinderung des Sterbens vernachlässigt. Diese Schwerpunktverlagerung hat es auch in der Ausbildung gegeben, und so haben wir uns nachträglich in diesem Schwerpunkt fortgebildet und qualifiziert.

Sowohl Dr. André Hoy als auch Dr. Sieglinde Hoy dürfen nach umfangreicher Fortbildung, Praktikum und Prüfung die Zusatzbezeichnung "Palliativmedizin" tragen.

Die Patienten, die einer normalen palliativen Betreuung bedürfen, werden weiter in der hausärztlichen Praxis mit dem umfangreichen Wissen der Palliativmedizin versorgt, im Rahmen der sogenannten allgemeinen ambulanten palliativmedizinischen Betreuung (AAPV). Für die Patienten, die ein etwas komplexeres Symptomgeschehen aufweisen, gibt es die spezialisierte ambulante palliativmedizinische Betreuung (SAPV). Hierzu ist die Praxis Dr. Hoy im Netzwerk APANOR Nordthüringen eingebunden. Patienten werden dann in diesem Netzwerk eingeschrieben und 24 Stunden am Tag, sieben Tagen die Woche palliativ durch das Netzwerk betreut. Komplexes Symptomgeschehen: Schwer kontrollierbare Schmerzen, schwierige Wunden, psychische Probleme sowie komplexe Symptome wie unstillbares Erbrechen, Schwindel, Husten, Luftnot und weitere.